Fragen zum Projekt



Welches Architekturbüro wird mit dem Projekt «Magnolienpark» beauftragt?

Helvetia und die Rhodonia haben einen Studienauftrag zum «Magnolienpark» durchgeführt. Insgesamt wurden sieben Architekturbüros zur Teilnahme eingeladen, die jeweils separate Landschaftsarchitekten hinzuzogen. Das Beurteilungsgremium hat sich einstimmig für den Vorschlag von Stump & Schibli Architekten BSA, Basel, zusammen mit Bryum Landschaftsarchitekten GmbH, Basel, entschieden.

Warum wurde das Architekturbüro Stump & Schibli ausgewählt?

Das Beurteilungsgremium hat sich einstimmig für den Vorschlag von Stump & Schibli Architekten BSA, Basel, zusammen mit Bryum Landschaftsarchitekten GmbH, Basel, entschieden. Ihr Vorschlag hat das Beurteilungsgremium sehr überzeugt. Wir freuen uns auch, dass zwei Basler Unternehmen diesen Studienauftrag gewonnen haben. Der Projektvorschlag des Architekturbüros Stump & Schibli überzeugte das Beurteilungsgremium vor allem in städtebaulicher Hinsicht. Die Setzung der neuen Gebäude nimmt zudem grösstmögliche Rücksicht auf den erhaltenswerten Baumbestand.