Fragen zum aktuellen Mietverhältnis



Auf welchen Zeitpunkt hin werden die bestehenden unbefristeten Mietverhältnisse gekündigt?

Alle Mietverhältnisse wurden bereits per 31. Oktober 2014 gekündigt.

Was passiert mit den befristeten Mietverträgen (Zwischennutzungen)?

Diese haben eine fixe Laufzeit und endigen spätestens per 30. Juni 2014. Ab sofort werden keine neuen befristeten Mietverhältnisse mehr eingegangen.

Welche Kündigungsfrist gilt für Mieter mit einem unbefristeten Mietverhältnis, die vor Ende Oktober 2014 ausziehen wollen?

Um den bestehenden Mietern mit einem unbefristeten Mietverhältnis einen raschen und unkomplizierten Auszug zu ermöglichen, hat Helvetia die Kündigungsfrist auf einen Monat reduziert.

Die bestehende Überbauung wird ja abgerissen. Müssen die Wohnungen bei Auszug trotzdem noch gereinigt werden?

Bei Wohnungsabgabe ist keine Endreinigung nötig. Die ausziehenden Mieter müssen lediglich alle persönlichen Gegenstände mitnehmen und die Schlüssel abgeben.

Bietet Helvetia den bestehenden Mietern Unterstützung bei der Suche nach einer neuen Wohnung?

Helvetia steht ihnen für Gespräche zur Verfügung, unterstützt sie bei der Wohnungssuche und erteilt auch gerne Referenzen für Mieter, die eine neue Wohnung in Aussicht haben. Für bestehende Mieter ohne Internetzugang erstellt Helvetia auf Wunsch monatlich eine Übersicht mit freien Wohnungen.

Werden die bestehenden Mieter bei der Vergabe der neuen Wohnungen bevorzugt behandelt?

Die neuen Wohnungen werden voraussichtlich ab Frühling 2018 bezugsbereit sein. Bestehende Mieter, die sich für die Miete einer der neuen Wohnungen interessieren, können sich jetzt schon bei Helvetia melden. Helvetia wird sie dann rechtzeitig vor Fertigstellung kontaktieren.